Reitunterricht für Kinder und Erwachsene erteile ich auf meinen Schulpferden oder den Pferden der Reitschüler.
Dabei sind Einzelunterricht oder Kleingruppenunterricht,
aber auch Geländeritte möglich.

Eine Unterrichtseinheit auf meinen Pferden dauert eine Stunde.
Dabei werden die Pferde geputzt, gesattelt, gefüttert und auf die Koppel gebracht.
Die Reitschüler lernen, was neben dem Reiten zum sicheren und freundlichen Umgang mit den Pferden gehört.
Geritten wird in der Regel 30 Minuten.

Meine Ausbildung als Ergotherapeutin und das gezielte Training meiner Pferde ermöglichen es mir, qualifizierten Einzelunterricht für Reiter mit Handikap oder Therapiebedarf auf einem meiner Pferde zu geben.
Dabei wird auf jeden Schüler ganz individuell eingegangen.
(Preis auf Anfrage)

Durch jahrelange Turniererfahrung kann ich Sie und ihr Pferd gezielt in verschiedenen Disziplinen des Westernreitens vorbereiten und Sie beraten.
Ich helfe Ihnen bei Prüfungen oder Problemen.


Die verschiedenen Angebote und Anforderungen vom anspruchsvolllen Turniertraining bis zum therapeutischen Reiten und Kinderreitstunden sind für mich und meine Pferde die Abwechslung, die wir brauchen, um fit, motiviert und neugierig zu bleiben.
Ich bilde mich regelmäßig fort und schau auch gerne einmal über den Tellerrand der Westernreiterei.