Turniere sind für mich Gelegenheiten, mich mit anderen Reitern auszutauschen und zu sehen, wo und wie ich weiterarbeiten kann.
Verbissener Ehrgeiz schadet Mensch und Tier! Es ist mir aber wichtig, beim Reiten weiterzukommen, stets dazuzulernen und auch Leistungen zu erzielen und Erfolge zu haben.
Die Freude am Tier und körperliche und psychische Gesundheit bei Mensch und Pferd stehen dabei aber an erster Stelle.